Geschäftsmodell: Mercedes kündigt Direktvertrieb in Österreich an

Bildquelle: www.autohaus.de

Mercedes startet nach einem Piloten in Schweden nun auch in Österreich ab 2021 den Direktvertrieb.

Mercedes-Benz will ab dem nächsten Jahr auch in Österreich den Direktvertrieb von neuen Pkw und Transportern mit einheitlichen Preisen starten. Mit dem Vertriebsmodell werde der Kaufprozess vereinfacht und für den Kunden eine “absolute Preistransparenz” geschaffen, teilte die Daimler-Tochter in der vergangenen Woche in Eugendorf bei Salzburg mit. Kunden könnten ihren Wagen zwar weiterhin bei den Vertragshändlern kaufen, ihr Vertragspartner werde aber die Mercedes-Benz Österreich GmbH (MBÖ).

Österreich ist damit das zweite Land nach Schweden, in dem der Autobauer die Preisgestaltung bei Neuwagen komplett in die eigene Hand nimmt. Das heißt, ein Fahrzeug kostet online oder beim Kauf über das “Customer Contact Center” genau so viel wie im Autohaus.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.autohaus.de