Geschäftsmodell: Mercedes startet Abo-Pilotprojekt mit Elektroauto, E-Bike und Services

Bildquelle: ecomento.de

Mit dem „Mercedes-EQ City Abo“ ergänzen die Schwaben das bestehende Abo-Modell des elektrischen Kompakt-SUV EQA in einem Pilotprojekt um ein „Komplettpaket“. Enthalten sind neben dem Elektroauto das E-Bike Power 7 von Swapfiets, ein monatliches Ladeguthaben sowie zusätzliche Leistungen wie der „Mercedes me Eco Coach“, Wartung und Service.

Das limitierte Mercedes-EQ City Abo startet ab monatlichen 799 Euro zunächst exklusiv in ausgewählten Standorten der Mercedes-Niederlassung Berlin. Die einmalige Startgebühr in Höhe von 400 Euro wird zum Beginn des Abos berechnet. Enthalten sind die Vollkaskoversicherung für den EQA 250 mit einer Selbstbeteiligung von 1500 Euro sowie Reifen, Wartung, Service und Hilfe bei Unfällen oder anderen Vorfällen. Die reguläre Abo-Laufzeit beträgt 24 Monate, kann aber mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist flexibel früher beendet werden. Eine Laufleistung von monatlich 1250 Kilometern ist inklusive, Mehrkilometerpakete sind gegen Aufpreis möglich.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: ecomento.de