Geschäftsmodell: Porsche startet neues flexibles Abo-Modell

Bildquelle: newsroom.porsche.com

Mit „Porsche Drive Abo“ bietet der Sportwagenhersteller in Deutschland ab sofort eine neue Mobilitätslösung an. Fahrzeuge können damit zu einem monatlichen Paketpreis und für eine Mindestlaufzeit ab sechs Monate gemietet werden.

Zum Fahrzeugangebot von „Porsche Drive Abo“ gehören junge Gebrauchtwagen („Porsche Approved“) verschiedener Modellreihen. Die Abwicklung erfolgt direkt in den deutschen Porsche Zentren. Mit dem neuen Abo-Modell baut der Sportwagenhersteller sein Angebot flexibler Mobilitätsdienste weiter aus.

„Mit ‚Porsche Drive Abo‘ reagieren wir vor allem auf die veränderten Bedürfnisse jüngerer Zielgruppen und bauen die Angebote gemeinsam mit unseren Händlern konsequent aus.“
Alexander Pollich

Keine News mehr verpassen!
Quelle: newsroom.porsche.com