Geschäftsmodell: VW will das Tanken und Bezahlen mit Mobile Fueling schneller und einfacher machen

Bildquelle: www.autobild.de

App öffnen, Zapfsäule auswählen, Auto betanken, weiterfahren: kein Gang mehr in den Shop, kein Schlangestehen an der Kasse. So könnte für VW-Fahrer künftig der Besuch einer Tankstelle aussehen. „Mobile Fueling“ soll es möglich machen, ein Service innerhalb der hauseigenen Charge & Fuel-App. Losgehen soll es noch im Oktober 2021.

Das System von Logpay, Tochter des Finanzdienstleisters VW Financial Services, führt alle Transaktionen komplett bargeldlos durch. Am Ende kommt die elektronische Abrechnung mit dem gesamten Tankumsatz per E-Mail. Angeschlossen sind bislang mehr als 2000 von insgesamt rund 14.000 Tankstellen in Deutschland (unter anderem Shell, HEM und Tamoil).

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.autobild.de