Elektromobilität: „Europa hat den Vorsprung der Chinesen eingeholt“

Lange galt Europa als abgehängt bei der Batterieentwicklung. Doch das sei ein Vorurteil, meint Maximilian Fichtner, Professor für Festkörperchemie an der Uni Ulm sowie stellvertretender Direktor des Helmholtz-Instituts Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung. "Es ist in Europa zu großen Teilen gelungen, den Entwicklungsvorsprung der Chinesen einzuholen", sagte er im Interview mit der deutschen Ausgabe des MIT-Magazins Technology Review.

Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: „Europa hat den Vorsprung der Chinesen eingeholt“

Elektromobilität: VW ID. Life soll Einheitszelle nutzen

Volkswagen hat kürzlich die Studie ID. Life präsentiert. Das Fahrzeug gibt einen Ausblick auf ein für 2025 geplantes Modell der Elektroauto-Familie ID. im Kleinwagensegment. Der Einstiegspreis soll bei „ungefähr 20.000…

Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: VW ID. Life soll Einheitszelle nutzen

Elektromobilität: Porsche steigt bei seinem Batteriepartner ein

Der Sportwagenbauer sieht seine jüngste Investition in einen Spezialisten für Batteriezellentwicklung als einen wichtigen Baustein seiner Aktivitäten in Sachen E-Mobilität. Porsche beteiligt sich am Batterieproduzenten Customcells, nachdem der Autobauer vor…

Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: Porsche steigt bei seinem Batteriepartner ein

Elektromobilität: Das versprechen Festkörperbatterien

Festkörperbatterien versprechen ca. 30 Prozent mehr Reichweite für E-Autos, doppelt so schnelles Laden. Wann ist es soweit? Interessanter Artikel. Im Unterschied zu den üblichen Lithium-Ionen-Batterien wird statt eines flüssigen ein…

Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: Das versprechen Festkörperbatterien

Elektromobilität: BMW arbeitet an Festkörperbatterie

BMW hat im vergangenen Monat einen Ausblick auf seine weitere Elektrifizierung gegeben. Im April ergänzten die Bayern, was sie in den nächsten Jahren im Bereich der Batterie-Technologie vorhaben. Der Konzern…

Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: BMW arbeitet an Festkörperbatterie

Keine weiteren Artikel vorhanden

Keine weiteren Artikel vorhanden