Geschäftsmodell: Europcar startet Auto-Abo für PrivatkundInnen in Deutschland

Die frische Volkswagen-Tochter Europcar in Deutschland startet ihr Auto-Abo für PrivatkundInnen: myEuropcar. Das All-inclusive-Paketkommt zum Festpreis, der sich nach der gewählten Fahrzeugkategorie richtet, ohne Startgebühren, beginnend mit einer einmonatigen Vertragslaufzeit.…

Kommentare deaktiviert für Geschäftsmodell: Europcar startet Auto-Abo für PrivatkundInnen in Deutschland

Analytics: Wie Audi Künstliche Intelligenz in der Produktion einsetzt

Rund 5.300 Schweißpunkte sind nötig, um die Karosserieteile eines Audi A6 miteinander zu verbinden. Bislang überwachen Mitarbeitende in der Fertigung die Qualität der Prozesse beim sogenannten Widerstandspunktschweißen (WPS) stichprobenartig manuell mithilfe von Ultraschall. Expert_innen aus den Bereichen Fertigung, Innovationsmanagement, Digitalisierungsplanung und IT erproben am Standort Neckarsulm eine deutlich smartere Art, die Qualität der Schweißpunkte festzustellen: Im Rahmen des Pilotprojekts „WPS Analytics“ nutzt das Team um Mathias Mayer und Andreas Rieker Künstliche Intelligenz (KI), um Qualitätsauffälligkeiten automatisiert und in Echtzeit zu erkennen.

Kommentare deaktiviert für Analytics: Wie Audi Künstliche Intelligenz in der Produktion einsetzt

Geschäftsmodell: Die Customer Journey beginnt bewegt

Google veröffentlicht jährlich die "Gearshift Autokäufer Studie", um herauszufinden, wie Neu- und Gebrauchtwagenkäufer sich ihr Wunschauto aussuchen. Interessante, aber nicht überraschende Ergebnisse. Zwei Drittel aller Käufer können es sich vorstellen,…

Kommentare deaktiviert für Geschäftsmodell: Die Customer Journey beginnt bewegt

Geschäftsmodell: Genesis startet neues „Virtual Studio“

Der Kunde kann sich nicht nur alle Funktionen erklären lassen, sondern auch eine Probefahrt oder einen Folgetermin mit dem persönlichen Assistenten vereinbaren. Bei der interaktiven 360-Grad-Tour von Genesis können sich…

Kommentare deaktiviert für Geschäftsmodell: Genesis startet neues „Virtual Studio“

Geschäftsmodell: Volkswagens Batteriesparte soll bald „so viel Umsatz wie aktuell Skoda“ machen

Volkswagen will den Standort Salzgitter zu einem „europäischer Batterie-Hub“ machen. Dafür nimmt der Konzern viel Geld in die Hand, erwartet aber auch, dass das Batteriegeschäft schon bald mehr Umsatz machen…

Kommentare deaktiviert für Geschäftsmodell: Volkswagens Batteriesparte soll bald „so viel Umsatz wie aktuell Skoda“ machen

Geschäftsmodell: Mercedes kooperiert mit ViveLaCar für junge Gebrauchte im Abonnement

Mercedes-Benz und ViveLaCar kooperieren im Wachstumsmarkt der Auto-Abos. Die beiden Unternehmen haben ein neues Subscription-Angebot für zertifizierte Gebrauchtwagen aus dem Mercedes-Programm "Junge Sterne" entwickelt. "Mit dem Junge Sterne Abo eröffnet…

Kommentare deaktiviert für Geschäftsmodell: Mercedes kooperiert mit ViveLaCar für junge Gebrauchte im Abonnement

Elektromobilität: Nio und Shell kooperieren bei Lade- und Batterietausch-Systemen

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Nio und der Mineralölkonzern Shell haben eine strategische Partnerschaft zur Zusammenarbeit bei Lade- und Batterietausch-Einrichtungen in China und Europa geschlossen. Nio und Shell planen bis 2025 gemeinsam…

Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: Nio und Shell kooperieren bei Lade- und Batterietausch-Systemen

Shared Mobility: Car Sharing per Remote

Sehr interessanter Beitrag über ferngesteuertes Carsharing von ELMO Rent in Estland. Lesens- und sehenswert, also auch das Video anschauen! Wieso brauchen wir ELMO Rent eigentlich, wo doch jedermann sagt, die…

Kommentare deaktiviert für Shared Mobility: Car Sharing per Remote

Keine weiteren Artikel vorhanden

Keine weiteren Artikel vorhanden