Start > Autonomes Fahren > Shared Mobility: BMW-Daimler suchen nach weiteren Partnern

Shared Mobility: BMW-Daimler suchen nach weiteren Partnern

Die Kooperation von BMW und Daimler soll erweitert werden. Wie der Chef von BMW, Oliver Zipse, nach Meldung der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung mitgeteilt haben soll, sei man offen für neue Kooperationspartner im Bereich der Mobilitätsdienstleistung.

Wie der Chef von BMW, Oliver Zipse, nach Meldung der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung mitgeteilt haben soll, sei man offen für neue Kooperationspartner im Bereich der Mobilitätsdienstleistung.

Nicht nur beim Autonomen Fahren wollen BMW und Mercedes-Benz zusammenarbeiten, man will auch Produktionen zusammen legen und mit Jurbey hat man bereits ein gemeinsames Unternehmen im Mobilitätsdienstleistungsbereich. Diesen Ansatz will man erweitern.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen