Shared Mobility: Carsharing auf Lidl-Parkplätzen in Kooperation mit Mazda

Mazda kooperiert bei dem neuen Carsharing-Angebot des Unternehmens mit Lidl.

Bis Ende August 2018 will Mazda in Kooperation mit dem Mobilitätsdienstleister Choice 850 Fahrzeuge für den eigenen Carsharing-Dienst auf die Straße bringen. 150 dieser Fahrzeuge sollen ab September auf 50 ausgewählten Lidl-Parkplätzen in Nordrhein-Westfalen stationiert werden. Im Gegensatz zu einigen anderen Carsharing-Angeboten müssen die Fahrzeuge jeweils an denselben Ort zurückgebracht werden, an dem sie auch ausgeliehen wurden.
Bei Mazda Carsharing sollen grundsätzlich sämtliche Fahrzeuge aus der Modellpalette des japanischen Autoherstellers verfügbar sein. Neben der Buchung über die eigene App, die für iOS und Android verfügbar ist, können Fahrzeuge auch über die Flinkster-App der Deutschen Bahn reserviert werden. Für die Registrierung bei Mazda Carsharing werden 15 Euro fällig. Diese Gebühr entfällt jedoch bis zum 30. September 2018.

Keine News mehr verpassen!
Quelle: t3n.de