Shared Mobility: Deutsche wollen ihr Auto nicht teilen

Bildquelle: www.automobilwoche.de

Deutsche wollen ihr Auto nicht teilen, so eine aktuelle Studie.

Auch wenn das Angebot an Carsharing wächst und das eigene Auto die meiste Zeit nutzlos herumsteht – die meisten deutschen Autobesitzer können sich nicht vorstellen, auf ihr eigenes Auto zu verzichten oder es mit anderen zu teilen. Ein Ende des Fahrzeugbesitzes sei nicht in Sicht, sagte Wolf-Dieter Hoppe, Associate Direktor bei Arthur D. Little. Die Unternehmensberatung hat eine Studie zum Thema Mobilität durchgeführt. "Carsharing wird das private Fahrzeug nicht verdrängen – es bleibt eher eine zusätzliche Mobilitätsoption."

Keine News mehr verpassen!
Quelle: www.automobilwoche.de