Start > Shared Mobility > Shared Mobility: Einsicht in die Motivation der Kunden

Shared Mobility: Einsicht in die Motivation der Kunden

Was treibt Kunden an, Shared Mobility zu nutzen? Diese interessante Frage beantwortet Daniel J. Kurth blickt in seiner Studie bzw. seinem Buch.

Als das Carsharing aufkam, waren die ökonomischen Gründe sekundär zu den Ökologischen. Dann kamen mehr und mehr die finanziellen Effekte dazu. Heute dreht es sich eher um die Bequemlichkeit. Wer hat schon Lust, sich mit den Reparaturen und dem TÜV rumzuärgern und einen Parkplatz anzumieten? Und dann braucht man das Auto doch selten. All das nervt ja auch. Also wird das Auto zur Belastung.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen