Shared Mobility: Free Now setzt Tesla-Flotte in Hamburg ein

FreeNow erweitert seine E-Carsharing-Modellpalette in Hamburg um Modelle von Tesla. Sehr interessant!

2020 will man die Expansion in weiteren Städten in Deutschland fortsetzen. Hierzu soll vor allem die Elektro-Autoflotte ausgebaut werden. Hierzu habe man zunächst mit 60 Tesla-Fahrzeugen geordert, welche dann in Hamburgs Free Now-Flotte zum Einsatz kommen sollen. Um welche Tesla-Modelle es sich dabei handelt ist bisweilen unklar. Man könnte durchaus davon ausgehen, dass es sich um das Tesla Model 3 handelt, welches in die Flotte Einzug halten soll.
Die Offenheit für andere Fahrzeuge, nicht nur aus dem eigenen Portfolio, dürfte durchaus belohnt werden. Bereits Im vergangenen Jahr konnte Free Now in Deutschland 20 Prozent mehr Fahrgäste verzeichnen als im Jahr zuvor; die Zahl der Fahrer habe sich um 27 Prozent auf mehr als 28.000 erhöht. Mit dem Model 3, Model S und/oder Model X öffnet man sich zudem neuen potentiellen Fahrgästen, welche Tesla fahren und im Alltag ausprobieren möchten.

Keine News mehr verpassen!
Quelle
Menü schließen