Start > Audi > Shared Mobility: Mobiko erhält siebenstelliges Investment von Audi Business Innovation

Shared Mobility: Mobiko erhält siebenstelliges Investment von Audi Business Innovation

Das Mobilitätsbudget-Start-up Mobiko bekommt eine hohe finanzielle Unterstützung von Audi Business Innovation.

Mobiko will Mitarbeitern jegliche Art von – möglichst umweltschonender – Mobilität zugänglich machen, die zum jeweiligen persönlichen Bedarf passt. Mittels Mobilitätsbudget kann der Arbeitgeber individuelle Flexibilität in der Fortbewegung – ob Arbeitsweg oder in der Freizeit – gewährleisten und seine Belegschaft darin finanziell unterstützen. Dazu erhalten Mitarbeiter ein virtuelles, monatliches Budget per App. Je nach Bedarf und Nachhaltigkeitsbewusstsein können sie alle verfügbaren Verkehrsmittel und Mobilitätsdienstleistungen weltweit nutzen und die angefallenen Kosten unkompliziert erfassen und abrechnen. Hierfür wird entweder das Ticket abfotografiert oder die PDF-Rechnung in die Mobiko-App hochgeladen.
“Mit dem neuen Kapital wollen wir unser Team ausbauen, die Weiterentwicklung unserer Technologie und die Skalierung weiter vorantreiben”, sagt Andreas Reichert, Co-Founder von Mobiko. So soll einer Vielzahl von Unternehmen ein “völlig neuartiger und bedarfsorientierter Benefit an die Hand gegeben” werden, mit dem Mitarbeiter nachhaltig motiviert und die Arbeitgeberattraktivität im Wettbewerb um neue Fachkräfte gesteigert werden soll.

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Quelle
Menü schließen