Shared Mobility: VW startet E-Carsharing in Berlin

VW startet in Berlin ein elektrisches Carsharing-Angebot unter dem Namen "We Share". Top!

Für den Carsharing-Dienst gründete Volkswagen vor kurzem die Sub-Marke „We Share“. Die Fahrzeugflotte bestehe zunächst aus 1.500 e-Golf, die zum zweiten Quartal 2019 auf den Straßen der Bundeshauptstadt fahren sollen, teilte VW mit. Später folgen dann noch weitere 500 e-up. 
„Wir wollen junge, urbane Nutzer für E-Mobilität begeistern. Mit unserem Carsharing-Angebot ‚We Share‘ werden wir zuerst die Berliner elektrisieren“, sagt Marken-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann. 
Ab dem Jahr 2020 soll das Free-Floating-Carsharing dann nach und nach und nach auf die neue I.D.-Familie umgestellt werden. Der Dienst ist zugleich der erste Service des neuen Ökosystems „Volkswagen We“, das ebenfalls heute vorgestellt wurde. 
Nach Berlin sollen zudem weitere Großstädte in Deutschland in das „We Share“-Programm mit aufgenommen werden. Ab 2020 wolle man den Schritt in europäische Kernmärkte sowie ausgewählte Städte in den USA und Kanada gehen, so Volkswagen. 

Keine News mehr verpassen!
Quelle
Menü schließen