VW: Schon 2020 mehr Produktionskapazität für Elektroautos als Tesla?

VW will schon 2020 mehr Produktionskapazität für Elektroautos haben als Tesla.

In China würden zwei Fabriken gebaut, die zusammen pro Jahr 600.000 Fahrzeuge auf der speziellen Plattform von VW für Elektroautos (MEB) produzieren können, teilte das Unternehmen mit. Die Werke in Anting und Foshan sollen einige Monate nach der Beendigung des Umbaus am Standort Zwickau für die Produktion von Elektroautos bereit sein. Zwickau wird derzeit für die elektrische Serienproduktion vorbereitet, Ende dieses Jahres sollen erste Autos vom Band laufen. Die Gesamtkapazität des Werks gibt VW mit 330.000 Fahrzeugen pro Jahr an. Dies würde zusammen eine Kapazität von gut 900.000 Elektroautos ab dem kommenden Jahr bedeuten und wäre mehr als bei Tesla. Das US-Unternehmen baut seine Modelle S, X und 3 derzeit in einem einzigen Werk in Kalifornien, das eine Maximalkapazität von 500.000 Autos aufweist. Hinzu kommt eine in Bau befindliche weitere Gigafabrik in Schanghai, in der Batteriezellen sowie das Model 3 und später auch das neue Model Y entstehen sollen. Deren Kapazität beträgt laut Bloomberg 250.000 Autos pro Jahr, sodass Tesla auf einen Gesamtwert von 750.000 Autos pro Jahr käme.

Quelle

Keine News mehr verpassen! Jetzt den  Newsletter abonnieren .
Menü schließen